Winterdepression? – Nicht mit mir!

winter-depression

Wenn man am Morgen aus dem Haus geht ist es noch Dunkel und wenn man abends zurückkommt schon wieder. Immer ist es neblig und kalt. Wer kann bei so einem tristen Wetter schon gute Laune haben? Viele Menschen leiden während den kalten Jahreszeiten unter Herbst- bzw. Winterdepressionen. Aber was kann man dagegen tun?

  1. Licht und frische Luft

Auch wenn das Wetter nicht gerade verlockend aussieht, sollte man jeden Tag mindestens eine halbe Stunde nach draußen gehen. Denn die frische Luft und das Licht lässt die Lebensgeister wieder aufwachen.

  1. Musik geht immer

Hört man schnelle und fröhliche Musik, zu der man singen und tanzen kann, ist das sehr nützlich um die Depression zu bekämpfen.

  1. Die Macht der Farben

Wer nur grau, schwarz und braun trägt, der ist selbst daran Schuld, wenn er schlechte Laune bekommt. Um das schlechte Wetter zu verdrängen, sollte man knallige Töne, wie Rot, Orange oder Gelb, tragen. Diese erinnern an die Sonne und die warmen Jahreszeiten.

  1. Die richtige Ernährung

Stimmungsaufhellende Nahrungsmittel, wie Schokolade oder Kuchen sind perfekt in dieser kalten Zeit. Jedoch sollte man nicht vergessen, sich gesund zu ernähren, also immer genug Obst und Gemüse zu sich zu nehmen.

  1. Die positive Einstellung macht’s

Wer negative und schlechte Gedanken erst gar nicht in seinen Kopf lässt, ist vor einer Winterdepression geschützt. Man sollte also immer an die schönen Dinge im Leben denken und sich auf Ereignisse, wie zum Beispiel Weihnachten oder Silvester, freuen, die in nächster Zeit anstehen.

  1. Wärme suchen

Ein Aspekt, der auch zu Winterdepressionen führt, ist die andauernde Kälte. Wer sich also, durch dicke Kleidung oder Sport, warm hält, ist weniger anfällig. Einige Minuten auf dem Trampolin oder eine warme Mütze, können schon reichen.

Man sieht also, es ist gar nicht so schwer, auch im Winter glücklich zu bleiben. Wer der kalten Jahreszeit, die trotzdem allerhand zu bieten hat, dennoch nichts abgewinnen kann, der sollte sich immer in Gedanken rufen, dass es gar nicht mehr so lange dauern kann, bis die Tage wieder länger werden und die Temperaturen wieder ansteigen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s